Logo
Alter und Pflege>HausNotRuf und MobilNotRuf>Nachrichten

Nachrichten

 

 

13.04.2012

Rauchmelder können Leben retten!

Freitag, der 13. April 2012 – ein Glückstag für Verantwortungsbewusste…

… bereits zum siebten Mal findet dann der bundesweite Rauchmeldertag statt. Der HausNotRuf des Caritasverbandes für die Region Mönchengladbach-Rheydt e.V. nutzt diesen Aktionstag, um zusammen mit der Feuerwehr Mönchengladbach über den lebensrettenden Nutzen von Rauchmeldern aufzuklären. Nicht umsonst haben bereits neun Bundesländer eine Rauchmelderpflicht für private Wohnräume eingeführt, denn vor allem nachts, wenn auch der Geruchssinn schläft, können sich die kleinen Geräte als Lebensretter erweisen.

Die Feuerwehr und der HausNotRuf Mönchengladbach geben interessierten Mitbürgern u.a. Informationen zu den Themen vorbeugender Brandschutz, Funktionsweise und Installation von Rauchmeldern, Möglichkeiten zur Kombination von Rauchmeldern mit der HausNotRuf-Zentrale.

Die Veranstaltung findet statt am

Freitag, den 13. April, in der Zeit von 14:00 bis 16:00 Uhr in der Geschäftsstelle des Caritasverbandes für die Region Mönchengladbach-Rheydt e.V., Albertusstraße 36, 41061 Mönchengladbach

« Übersicht