Logo
Alter und Pflege>Altenheime>Caritaszentrum Rheydt>Nachrichten

Nachrichten

15.07.2019

Eine virtuelle Reise durchs Leben

Erinnerungsreise_im_Caritaszentrum_Rheydt

Josef Sigg (85) besuchte sein Heimatdorf via Internet

» mehr
14.05.2018

Ein farbenfrohes Altenheim

Farbenfrohes_Caritaszentrum_Rheydt

Caritaszentrum Rheydt wurde für über eine Million Euro modernisiert

» mehr
04.09.2016

Caritaszentrum Rheydt feiert zünftiges WIesenfest

Wiesenfest_Caritaszentrum_Rheydt

Dirndl, Weißwurst, Weizenbier

» mehr
08.07.2016

Unsere Tage sind ausgefüllt

30 Jahre Caritaszentrum Rheydt

Caritaszentrum Rheydt feierte 30-jähriges Bestehen

» mehr
04.02.2016

Jecke, Narren und Senioren

Närrische Zeiten im Caritaszentrum Rheydt

» mehr
24.12.2015

Eine Krippe für die Senioren

Caritaszentrum Rheydt Krippe

Caritaszentrum Rheydt erhielt Holzfiguren aus St. Johannes

» mehr
22.10.2015

Zünftiges Oktoberfest

Brezeln, Bier und gute Stimmung

» mehr
09.10.2015

Pilgerfahrt nach Kevelaer

Bewohnerinnen und Bewohner der Caritaszentren in Rheydt und Holt fuhren zum Pilgerziel Kevelaer

» mehr
08.10.2015

Überaschungsausflug für die Damen

Gleiches Recht für beide Geschlechter!

» mehr
24.09.2015

Männertour nach Holland

Sonniger Herbstausflug für die" Herren" des Caritaszentrums Rheydt

» mehr
13.02.2015

Für uns ist es ein zweites Leben

Flüchtlinge_CR_klein

Flüchtlinge aus Syrien und dem Irak wohnen jetzt im Caritaszentrum Rheydt

» mehr
27.03.2014

Bewohnerin des Caritaszentrums Rheydt wurde 100 Jahre alt

Elisabeth Hesse feierte mit ihrer Familie

» mehr
20.12.2013

Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten und alles Gute für das neue Jahr

» mehr
26.07.2013

Sommerfest im Caritaszentrum Rheydt

Feier wie im Mittelalter

» mehr
15.06.2013

Gemeinsam etwas Gutes tun

72-Stunden-Aktion: Pfadfinder engagierten sich im Caritaszentrum Rheydt

» mehr
10.05.2013

Zitronenkuchen und Gewächshaus

Boys Day

„Boys’Day“: Vier Schüler besuchten das Caritaszentrum Giesenkirchen

» mehr
08.05.2013

Volker Großheim im Caritas-Vorstand

Vorstand

Prokurist des Krankenhauses Neuwerk will Arbeit mitgestalten

» mehr
02.05.2013

Ein Festessen für Senioren

Hegering Rheydt spendete dem Caritaszentrum Rheydt ein Wildschwein

» mehr
29.04.2013

„Hilfe! Mehr Zeit für Pflege!“

Wohlfahrtsverbände fordern bessere finanzielle Ausstattung

Wohlfahrtsverbände fordern bessere finanzielle Ausstattung

» mehr
12.02.2013

Je oller, je doller?

In den Caritaszentren der Stadt feiern die Seniorinnen und Senioren die "tollen Tage" mit buntem Programm

» mehr
22.01.2013

Caritas-Kampagne 2013 - "Familie schaffen wir nur gemeinsam"

Die Caritas möchte 2013 auf das Potential aufmerksam machen, das jede Familie hat und darauf, dass wir Familien unter Druck unterstützen müssen.

» mehr
02.11.2012

Gladbach gewinnt mit guten Geschäften

1. Mönchengladbacher Marktplatz war ein voller Erfolg!

» mehr
15.10.2012

Lecker, heiß, täglich

Der Mobile Mahlzeitendienst des Caritasverbandes strukturiert das Angebot neu

» mehr
27.09.2012

Caritas eröffnet Pflegedienst-Büro

Angebot für Rheindahlen, Holt, Hardt und Hehn

» mehr
24.09.2012

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht - Caritasverband informierte über Möglichkeiten

Informationsveranstaltung über die "Christliche Patientenvorsorge" war gut besucht

» mehr
30.10.2012

Eröffnung des deutschen Caritas-Sonntags 2012 in Aachen

Nur alle 27 Jahre wird der bundesweite Caritas-Sonntag in Aachen eröffnet. Teilnehmer des Mönchengladbacher Caritasverbandes waren dabei.

» mehr
18.09.2012

1. Caritas-Familienlauf war ein voller Erfolg

Rund 600 Euro erlaufen für Mönchengladbacher Menschen in Not  – und es hat Spaß gemacht!

» mehr
02.08.2012

Der Caritasverband vermietet Wohnraum

Wohnen in zentraler Lage von Mönchengladbach

» mehr
26.07.2012

Kleine Münzen - große Hilfe

Caritasverband sammelt Restdevisen

» mehr
15.09.2012

1. Caritas-Familienlauf in Mönchengladbach

Laufen, wandern oder Nordic walking im Hardter Wald zugunsten von Familien in Not

» mehr
04.07.2012

Caritasverband erhält 12.500 Euro aus dem PS-Zweckertrag der Sparkasse

Mehr Lebensqualität durch drei Projekte

» mehr
03.07.2012

2011 - Ein Jahr der Veränderung

Caritasverband stellt Bericht für 2011 vor

» mehr
03.05.2012

Altenpflege? „Auf jeden Fall“

Lisanne Lorenz und Isabella Garcia-Bayo haben ihren Traumberuf gefunden

» mehr
01.03.2012

Manuela Jansen leitet ab dem 1. März 2012 den Bereich Alter und Pflege beim Mönchengladbacher Caritasverband

Kompetente Fachfrau mit viel Erfahrung

» mehr
21.02.2012

Aufruf zur bundesweiten Schweigeminute zum Gedenken an die Opfer rechtsextremistischer Gewalt

"Rechtsextremismus und Rassismus müssen entschieden bekämpft werden", fordern die Präsidenten des Deutschen Caritasverbandes, Peter Neher und des Diakonischen Werkes der EKD, Johannes Stockmeier anlässlich der morgigen Gedenkveranstaltung für die Opfer rechtsextremistischer Gewalt in Berlin.

Menschenverachtende Ideologien dürften in einer freiheitlich-demokratischen Gesellschaft keinen Raum haben. Rechtsextreme könnten nur dann an Einfluss gewinnen, wenn demokratische Institutionen nicht in ausreichendem Maße funktionierten beziehungsweise wenn gesellschaftliche Integration gefährdet sei. "Aus diesem Grund warnen wir davor, bei der Bekämpfung des Rechtsextremismus ausschließlich auf die Verfolgung durch die Polizei und auf staatliche Verbote zu setzen. Genauso entscheidend ist es, sich mit gesellschaftspolitischen Entwicklungen auseinanderzusetzen, die Freiheit, Demokratie und Menschenwürde gefährden", macht Caritas-Präsident Neher deutlich.

Rechtsextremismus benötige immer einen gesellschaftlichen Resonanzboden, um erfolgreich agieren zu können. Er zeige sich in vielfältigen rassistischen und antisemitischen Ressentiments, die in allen Milieus der Gesellschaft auftreten würden. "Es ist notwendig, Rassismus und Antisemitismus im Alltag wahrzunehmen, sie nicht zu verharmlosen, sondern ihnen entschieden entgegenzutreten", so Diakonie-Präsident Stockmeier.

Es sei Aufgabe der Politik, der Zivilgesellschaft und von jedem einzelnen, sich mit den eigenen Möglichkeiten gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit zu engagieren. Caritas und Diakonie stellen sich dieser Aufgabe auf vielfältige Weise: in Beratungsstellen, in der Jugendarbeit oder mit unterschiedlichen Angeboten zur gesellschaftlichen Teilhabe. Viele Mitarbeitende setzten sich vor Ort für eine demokratische Kultur und ein respektvolles Miteinander ein.

Auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Caritasverbandes für die Region Mönchengladbach-Rheydt e. V. werden für eine Minute in ihrer Arbeit innehalten und sich an dieser Schweigeminute beteiligen.

Im stillen Gedenken an die Opfer soll ein Zeichen gesetzt werden:

Ein Zeichen der Trauer und des Mitgefühls mit den Opfern, ihren Familien und Freunden.
Ein Zeichen der Verurteilung von Fremdenhass, Rassismus und rechtsextremer Gewalt.
Ein Zeichen für die Vielfalt und Offenheit Deutschlands.

01.02.2012

Schmerzpumpe als Spende für den Palliativ-Pflegedienst des Caritasverbandes

Hilfe für schwerstkranke Menschen

» mehr
11.01.2012

Caritas-Präsident Neher: "Armut macht krank"

Kampagne zeigt Schwachstellen im deutschen Gesundheitssystem

Berlin. "Das Krankheitsrisiko steigt und die Lebenserwartung sinkt, wenn Menschen lange arbeitslos sind oder in prekären Beschäftigungsverhältnissen arbeiten; wenn sie über wenig oder kein Einkommen verfügen oder der Bildungsstand niedrig ist." Dies macht Caritas-Präsident Peter Neher heute vor Journalisten in Berlin bei der Präsentation der Caritas-Kampagne "Armut macht krank" deutlich.

» mehr
12.12.2011

Erste Sitzung des neu gewählten Vorstandes

» mehr
17.11.2011

Vertreterversammlung des Caritasverbandes

Caritasrat und Vorstand neu gewählt

» mehr
19.08.2011

Caritassonntag am 18.09.2011 Bischof Heinrich Mussinghoff ruft zu Spenden für Menschen mit Behinderungen auf

Jahresthema "Kein Mensch ist perfekt"

» mehr
18.08.2011

Oberbürgermeister Norbert Bude empfängt den neuen Geschäftsführer des Caritasverbandes für die Region Mönchengladbach-Rheydt e. V.

Am vergangenen Donnerstag stellte sich Frank Polixa, der neue Geschäftsführer des Caritasverbandes, dem Mönchengladbacher Oberbürgermeister Norbert Bude vor.

» mehr
04.07.2011

Schlüsselübergabe beim regionalen Caritasverband

Frank Polixa führt ab jetzt den Verband

» mehr
01.07.2011

Caritasverband bildet ehrenamtliche Sterbebegleiter aus

Freiwillige helfen Menschen in der letzten Phase des Lebens

» mehr
01.06.2011

Rundum gelungenes Jubiläum im Caritaszentrum Rheydt

"Wochenend und Sonnenschein" zum Fest

» mehr
07.12.2010

Viele Besucher beim Adventbasar im Caritaszentrum Rheydt

Gelungener Nachmittag mit Vorweihnachtsstimmung

» mehr