Logo
Archiv

Archiv

19.06.2020

Bienenvolk für die Paul Moor-Schule

Im April 2020 bekam die Paul Moor-Schule von einem Imker aus der Region den Ableger eines Bienenvolks und die Bienen zogen in den Hardter Wald. Die „Bienenbeute“, wie der Bienenstock auch genannt wird, erhielt auf dem weitläufigen Schulgelände einen abgelegenen Platz im eingezäunten Bereich des Hühnergeheges.

 Bienenvolk_fuer_die_Paul_Moor_Schule

Die Schülerinnen und Schüler erhalten hier die Möglichkeit, die Lebensweise der Honigbienen im jahreszeitlichen Rhythmus kennenzulernen.Im unmittelbaren Kontakt zu diesen faszinierenden Tieren erlernen die Schülerinnen und Schüler den respektvollen Umgang und die Achtung vor dem Lebendigen, auch vor den kleinsten Lebewesen. Bei der Arbeit mit der Honigbiene erfahren sie den Nutzen der Bienen für die Menschen und deren Bedeutung für die Umwelt. Vor dem Hintergrund vielfältiger, vom Aussterben bedrohter Insektenarten, stehen die Entwicklung des Naturschutzgedankens sowie Anregungen zum umweltfreundlichen und nachhaltigen Handeln im Fokus der Arbeit mit den Bienen.  

« Übersicht





















Caritas Service
03.07.2020
Neuer Hauskrankenpflegekurs für Interessierte
mehr zum Thema »
30.06.2020
Caritas hat Neuland betreten und wächst
mehr zum Thema »
29.06.2020
Caritas feiert erstes digitales Mehrgenerationenfest
mehr zum Thema »
18.06.2020
Caritas unterstützt die Nutzung der Corona-Warn-App
mehr zum Thema »
10.06.2020
Caritas-Tagespflegen wieder geöffnet
mehr zum Thema »