Logo
Archiv

Archiv

10.06.2020

Caritas-Tagespflegen wieder geöffnet

Seit Montag, 8. Juni 2020, sind die Tagespflegen des Caritasverbandes wieder geöffnet. Gäste und Mitarbeitende freuen sich sehr, dass die Betreuung wieder stattfinden kann.

Seit dem 18. März waren die drei Tagespflegen in Venn, Holt und Korschenbroich aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen gewesen. In Venn und Korschenbroich war eine Notbetreuung eingerichtet worden.

Bei der Öffnung werden die nötigen Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten. Alle Mitarbeitenden tragen einen Mund-Nasen-Schutz. Außerdem müssen die Gäste mindestens 1,5 Meter Abstand halten. Die Betreuungsangebote finden in kleineren Gruppen statt. Der Tagesablauf ist wie gewohnt aktiv und kreativ: Die Senioren kommen zum Frühstück, können später die Betreuungsangebote wie Zeitungsrunde oder Bewegungstraining nutzen und essen gemeinsam zu Mittag.

„Für unsere Gäste bedeutet der Besuch der Tagespflege eine Bereicherung – sie verbringen den Tag gut betreut gemeinsam mit anderen“, sagt Caritas-Geschäftsführer Frank Polixa. Gleichzeitig würden die Angehörigen entlastet.

Gäste der Tagespflege Korschenbroich

Aktiv und in Gemeinschaft können die Gäste der Tagespflegen nun wieder gut betreut den Tag verbringen.

« Übersicht





















Caritas Service
23.09.2020
Anpacker-App hilft Ehrenamtlichen und Initiativen
mehr zum Thema »
10.09.2020
Situation in Moria ist Bewährungsprobe für europäische Werte
mehr zum Thema »
26.08.2020
Integration bleibt ständige Aufgabe
mehr zum Thema »
26.08.2020
Für Menschen von 0 bis 100 Jahren
mehr zum Thema »
24.08.2020
Caritas verbessert das Stadtklima
mehr zum Thema »