Logo
Archiv

Archiv

01.02.2021

Corona-Infektionen in Rheydt und Giesenkirchen

Update 11.02.2021

Auch das Caritaszentrum Giesenkirchen hat gute Nachrichten: Es befindet sich kein Bewohner mehr in Quarantäne. Am Mittwoch sind alle Bewohner mit einem POC-Schnelltest getestet worden - alle waren negativ.

Derzeit ist noch ein Mitarbeiter in Quarantäne.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Update 10.02.2021

Gute Nachrichten aus unserem Caritaszentrum Rheydt: Das Besuchs- und Ausgangsverbot ist beendet. Besuche sind damit auch auf den Wohnbereichen 2 und 4 wieder möglich, und die Bewohner dürfen die Einrichtung wieder verlassen. "Grund hierfür ist die erfreuliche Entwicklung der Covid-19-Infektionszahlen, die eine Verlängerung nicht rechtfertigen", schreibt die WTG-Behörde.

Zurzeit sind noch drei Bewohner positiv getestet; einer von ihnen befindet sich im Krankenhaus. Den anderen beiden geht es gut, sie haben keine Symptome. Am Donnerstag bzw. Freitag werden sie erneut getestet.

Außerdem sind derzeit zwei Mitarbeitende positiv auf Covid-19 getestet. Auch ihnen geht es soweit gut.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Update 09.02.2021

Im Caritaszentrum Giesenkirchen entspannt sich die Lage weiter. Derzeit befinden sich noch zwei Bewohner in Quarantäne. Die Ergebnisse der bei ihnen am Montag bzw. heute vorgenommenen PCR-Tests stehen noch aus.

Außerdem befinden sich noch zwei Mitarbeitende in Quarantäne.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Update 03.02.2021

Im Caritaszentrum Rheydt ist für zwei Wohnbereiche (2 und 4) das Besuchs- und Ausgangsverbot verlängert worden. Es gilt nun bis einschließlich Dienstag, 9. Februar. Besuche von Angehörigen sind bis dahin leider nur in besonderen Notfällen zulässig. Betroffen sind insgesamt 56 Bewohner.

Im Caritaszentrum Giesenkirchen sind derzeit noch acht Bewohner nachweislich mit Corona infiziert und unter Quarantäne. Zwei von ihnen befinden sich im Krankenhaus. Allen geht es soweit gut. Außerdem befinden sich noch drei Mitarbeitende in Quarantäne.

Am kommenden Freitag wird der letzte PCR-Abstrich bei einer Bewohnerin durchgeführt. Wenn alles gut geht, wäre die Einrichtung dann wieder frei von Covid-19.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

01.02.2021

In unserer Einrichtung in Rheydt sind derzeit 14 Senioren positiv auf Corona getestet worden. Ihnen geht es gut, bisher gibt es keine schweren Verläufe. Außerdem haben sich sechs Mitarbeitende infiziert.

Derzeit gilt ein Besuchsverbot, das die WTG-Behörde in Absprache mit dem Gesundheitsamt und der Einrichtung zunächst bis Dienstag, 2. Februar, ausgesprochen hat. Noch ist nicht entschieden, wie es ab Mittwoch, 3. Februar, weitergeht.

Am heutigen Montag, 1. Februar, fand die Folgeimpfung gegen Corona im Caritaszentrum Rheydt statt. Alle Bewohner und Mitarbeitenden, die nicht infiziert und mit der Impfung einverstanden waren, haben nun auch die zweite Impfdosis erhalten und werden nun in einigen Tagen gegen eine Ansteckung mit Covid-19 geschützt sein. Ein herzliches Dankeschön gilt dem Impfteam, das auch schon die erste Impfung vor drei Wochen vorgenommen hatte.

Eine ähnliche Situation wie in Rheydt haben wir auch im Caritaszentrum Giesenkirchen. Auch hier sind Bewohner mit Corona infiziert. Bei allen Bewohnern ist ein PCR-Test vorgenommen worden, jedoch liegen noch nicht alle Ergebnisse vor. Leider ist vor wenigen Tagen eine 92-jährige Bewohnerin an den Folgen ihrer Corona-Infektion verstorben. Wir sind darüber sehr traurig und fühlen mit den Angehörigen.

Der zwischenzeitlich im Caritaszentrum Giesenkirchen eingerichtete Isolationsbereich ist aufgelöst worden.

Auch in Giesenkirchen haben am Montag die Folgeimpfungen stattgefunden.

« Übersicht





















Caritas Service
15.04.2021
Die Würde ist unkaputtbar
mehr zum Thema »
12.04.2021
Freiwilligen Zentrum ist umgezogen
mehr zum Thema »
31.03.2021
Caritaszentrum Holt: Sabine Ritter wurde in den Ruhestand verabschiedet
mehr zum Thema »
26.03.2021
Impfpaten helfen bei der Terminbuchung
mehr zum Thema »
25.03.2021
Caritas für individuellere Weiterbildungsangebote für Geringqualifizierte
mehr zum Thema »