Logo
Alter und Pflege>Altenheime>Caritaszentrum Rheydt>Philosophie

Philosophie

Philosophie


Jede Bewohnerin, jeder Bewohner ist einzigartig in seiner Persönlichkeit und bringt eigene Lebenserfahrungen mit. Unsere engagierten MitarbeiterInnen gehen auf diese Bedürfnisse und Wünsche gerne und gezielt ein. Es ist für uns ausgesprochen wichtig, die Biografie der Menschen, die bei uns leben, gut zu kennen und im täglichen Miteinander zu berücksichtigen. Mit Aufmerksamkeit und Zuwendung fördern wir die Selbstbestimmung des Einzelnen und vertreten seine Interessen nach innen und außen.

Aus diesem Grund können die Bewohner des Caritaszentrum Rheydt auch selbst darüber bestimmen, ob sie die Gemeinschaft suchen möchten oder sich lieber in ihre Privatsphäre zurückziehen. Beides ist jederzeit möglich, denn es ist uns wichtig, ein ausgewogenes Maß an Nähe und Distanz, an Aktivität und Passivität zu wahren. Unsere Zwei-Personen-Appartements bieten darüber hinaus speziell Paaren, Eheleuten, Geschwistern oder Freunden die Möglichkeit, auch im höheren Alter zusammen zu wohnen.

Zu jeder Zeit – 24 Stunden am Tag und an 365 Tagen im Jahr – sind unsere MitarbeiterInnen des Pflegedienstes erreichbar. Sie kümmern sich um die professionelle Betreuung und Versorgung in allen Bereichen des täglichen Lebens. Neben der hauswirtschaftlichen Versorgung und pflegerischen Betreuung stehen die MitarbeiterInnen des sozialen Dienstes und eine Vielzahl ehrenamtlich Tätiger den Bewohnern zur Seite.

Der Mensch steht in der Begegnung mit uns an erster Stelle, vor allem in der letzten Phase seines Lebens, in der wir ihn begleiten. Der christliche Glaube und die seelsorgerische Betreuung sind für uns selbstverständlich und fester Bestandteil unseres Handelns. Unsere Kapelle bietet zudem den Rahmen für feierliche Gottesdienste und gemeinsames Gebet.