Logo
Caritas Jahreskampagne 2021

Caritas Jahreskampagne 2021

Das Motto der Caritas-Kampagne für die Jahre 2021 und 2022 lautet

 

Caritas_Kampagne_2021

2021 ist schon jetzt geprägt durch die Corona-Pandemie. Die Pandemie trifft alle, aber nicht alle gleich. Die Caritas setzt sich dafür ein, dass Hilfsangebote den Menschen offen stehen, die in Not sind - unabhängig vom Wohnort und trotz knapper werdender Finanzen. 

Corona zeigt es jeden Tag aufs Neue: Wo sich Menschen gegenseitig unterstützen und gemeinsam nach Lösungen suchen, wird die Pandemie erträglicher oder - wie bei der Entwicklung der Impfstoffe - sogar zurückgedrängt. Die Caritas will diese Haltung fördern, ihren Teil dazu beitragen und lädt dazu ein, miteinander ins Gespräch zu kommen statt zu spalten.

Der Bewältigung der Corona-Pandemie, der Gestaltung unseres Gemeinwesens, wozu auch die Bundestagswahl im September 2021 gehört, und der Zusammenarbeit im Verband ist eines gemeinsam: „Das machen wir gemeinsam“ –gemeinsam mit der Öffentlichkeit, mit der Politik, mit den Aktiven im Verband. Die Kampagne möchte zum Dialog darüber aufrufen, wie wir die Herausforderungen meistern. Der Dialog soll geführt werden mit der Politik, mit der Gesellschaft, mit dem Verband. Letztlich geht es um einen Dialog mit der außer- und der innerverbandlichen Öffentlichkeit über den Zusammenhalt der Gesellschaft.

Zugleich möchte die Kampagne zum Mitmachen einladen, um die Gesellschaft und den Verband mitzugestalten. Denn beides machen wir nur gemeinsam. Und es kommt dabei aus Sicht der Caritas auf jede und auf jeden an.

Die Kampagne bildet den Auftakt für das 125-jährige Jubiläum der Caritas im Jahr 2022.

 

Caritas_Kampagne_2021_Wuerde Caritas_Kampagne_2021_Wertschaetzung Caritas_Kampagne_2021_Solidaritaet

 

 

Ausführliche Informationen zur Kampagne finden Sie hier:

www.dasmachenwirgemeinsam.de





















Caritas Service